• Redaktion

Gefährlicher Boom am Aktienmarkt

Aktualisiert: Aug 12

Von Tooba Moshiri, Iran (TM)

Der Aktienmarkt wird nach wie vor sehr gut von der Öffentlichkeit angenommen. Die unerwartete und beispiellose Schwankung des Wechselkurses in den letzten Tagen hat die Prognosen der Investoren zu Nichte gemacht. Mehr als 70% der Branchen mit Aktienmarkt Bezug sind gebunden an Dollar-Preise und dies weiß jeder, daher haben die Schwankungen ausländischer Aktienmärkte die Zahlen beeinflusst, welche die Gewinn-Vorhersagen der Unternehmen beinhalteten, insbesondere solche von den großen Aktienmärkten.


Auch wenn Versorgungsdruck in den meisten industriellen Bereichen zu beobachten ist, hat die selbstbewegliche Gruppe den höchsten Wert an Transaktionen.In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Menschen Neulinge auf dem Aktienmarkt sind, wird dieser Wechsel auf den ausländischen Aktienmärkten die Einstellung der Amateure sowie Neulinge verändern. Nach Expertenangaben besteht der Aktienmarkt aus Unternehmen und Industrien, die unmittelbar von den Schwankungen des Wechselkurses beinflusst werden, insbesondere des amerikanischen Dollars und je intensiver die Schwankungen sind, desto schwerer ist es, Gewinne von Industrien und gelisteten Unternehmen vorherzusagen. Inzwischen rechnen Kapitalmarkt-Teilnehmer mit einem Rückgang des Aktienindexes.


Entwicklung des Teheraner Aktienindex: Gefährlicher Boom ohne wirtschaftliche Grundlage?. Bild: TSE

Hamidreza Sheikhi, ein Broker aus Teheran, der sehr erfahren auf dem Aktienmarkt ist, sagt: “Die starken Schwankungen des Wechselkurses des Dollars in kurzer Zeit ist kein Kriterium für Investoren bei ihrer Entscheidung. Es stimmt, dass die Ertragskraft gelisteter Unternehmen, insbesondere großer, mit den Wechselkursen steigt und fällt, aber die Höhen und Tiefen haben mehr einen psychologischen Einfluss auf die Investoren.”Den Dollar, den Kapitalmarkt-Teilnehmer nutzen, um den Markt vorauszusagen, ist der regierungsausgegebene Dollar (NIMA oder IFETS), und der Dollar, der mündlich auf dem Markt angekündigt ist, ist kein Kriterium für die Entscheidungen der Anteilseigner. Der NIMA Dollar hat nicht geschwankt, aber der freie Dollar oder der mündlich angekündigte haben einen eher unruhigen Anstieg und Fall, gesehen an drei Kanälen in drei Jahren.Im Februar 2017 gab es Gerüchte über die Bildung eines organisierten ausländischen Aktienmarktes, der letztlich durch die Zentralbank noch im selben Jahr enthüllt wurde. Der IFETS, abgekürtzt für “Integriertes ausländisches Aktienhandelssystem”, ist ein System, dass seine Arbeit mit dem Ziel startete, einen ausländischen Aktienmarkt auf dem Gebiet des Handels sowie des Im- und Exports zu organisieren.


Das Erfordernis der NIMA Währung und eines organisierten Währungssystems wurde hervorgehoben, als es eine weite Schere zwischen dem Regierungs-Wechselkurs und der freien Wechselrate des Marktes gab, welche die Sorgen der Gewerbetreibenden erhöht hat. Dies begründete den Entwicklungsprozess. Das Systems zu beschleunigen und eine entscheidene Rolle beim Kontrollieren der Wechselrate zu spielen.Nusrat Panjali, ein Kapitalmarkt-Aktivist und Investment-Manager der Small Diamond Firma in Teheran, sieht die derzeitige Situation auf dem Aktienmarkt nicht so kompliziert und denkt, dass es ermutigend ist, auf dem Aktienmarkt präsent zu sein, um ein Einkommen zu generien und Kapital zu erzeugen. Mit Blick auf Währungsschwankungen sagt er:“Der Einfluss des Kapitalmarktes auf die Schwankungen des Wechselkurses gipfelt, wenn der Dollar weiter kontinuierlich steigt. In diesem Fall werden wir mögliche Wechsel im gesamten Index sehen, aber wenn der Wechselkurs sich von schnellem Tempo auf langsames bewegt, wird sich die Situation ändern.”


Die Währungsmarkt Turbulenzen und die unerwarteten Preise beeinflussten das Verhalten der Anteilseigner. Wenn der Markt nicht stabil ist und die Preise täglich schwanken, können die Anteilseigner nicht für die Zukunft planen. Wie leben in einer Situation, in der Schwankungen und Annahmen den Alltag bestimmen, daher bevorzugt der Anteilseigner kurzfristige Investitionen gegenüber langfristigen. Dies schockt den Kapitalmarkt und sondert langsam neue und unerfahrende Teilnehmer vom Markt ab. Auf der anderen Seite muss der Aktienindex, welcher sich der 2 Millionen Marke nähert, ausgeglichen werden und viele Experten glauben, dass die Ära “jeden Anteil zu kaufen, bringt Profit” nun vorbei ist und Anfänger sich auf die Analyse der gegenwärtigen Situation konzentrieren sollten.


Farid Homayouni, ist einer von jenen, die sich nur für ein paar Monate mit dem Aktienmarkt vertraut gemacht haben. Er hat eine Menge Geld verdient, seitdem er seine erste Aktie vor ein paar Monaten gekauft hat. Und nun, mit den Schwankungen auf den ausländischen Märkten hat seine Ertragskraft des Handels sich genau wie seine Anteile vermindert.


Er sagt:“Die Regierung und Wirtschafts-Politiker müssen nun Stabilität auf die Märkte bringen, um Investoren mit langfristigen Investitionsabsichten anzulocken, damit die falsche Aufregung gebremst werden kann.”Allerings glauben Offizielle der Regierung, dass die Wirtschaft des Landes finazille Unterstützung zum Wachstum benötigt und das geplant werden muss, auf welchem Weg Ressourcen sinnvoll zugeteilt werden können. Wir brauchen ein Umdenken, dass sich auf den Kapitalmarkt konzentriert, weil der Markt aufgrund seines Potenzials so wichtig ist. Man kann sagen, dass in früheren Jahren die meiste Prosperität der Aktienmarkt als solcher hatte. 2018 wurde 45% der totalen Liquidität des Landes auf dem Aktienmarkt gehandelt, was die Rolle des kapital- und Aktienmarktes zeigt."


Mitglieder der wirtschaftlichen Kommission des Parlaments glauben zudem, dass die wichtige Rolle des Kapitalmarktes für die jetzige Zeit betrachtet werden sollte und der Schaden, der den Industrien zugefügt wurde, auch durch die Verbreitung des Coronavirus. Zudem sollten die Prduktionen wiederbelebt werden und durch ordnungsgemäßes Management kann die existierende Liquidität vom Kapitalmarkt in den produzierenden Bereich verlegt werden.